Night - Free Template by www.temblo.com
Spiel, Spannung, Spaß

Gestern war Abiball, das Ereigniss der letzten 3 Wochen schlechthin und ich war dabei!   War eigentlich total schön, die Abiturienten hatten sich allesamt sehr schick gemacht (auch wenns bei dem/der einen eher daneben gegangen is), man hat alte "Bekannte" wiedergesehen und sich über diese Begegnungen entweder sehr gefreut... oder auch nicht! und hatte viele tolle Gespräche, bei denen der eine oder andere Drink einem spendiert wurde!  

Nach ganzen 5 Stunden Schlaf in einem mir nur zur Hälfte zur Verfügung stehendem Bett, denn ganz spontan schlief dann noch Andi bei mir und hat sich in meinem Bett schön breit gemacht -.-, musst ich auch schon wieder raus. Arbeiten. Diesmal jedoch nicht als Gärtenerin die ganzen "Drecksarbeiten" machen, sonder BAbysitten auuf eine sehr angenehme Art...Ich hab mit den Kindern eine RADTOUR gemacht. Hat echt Spaß gemacht und schließlich ist Landluft sehr gesund!  Danach hat ich nen Auftritt mit dem PosaunenChor, also hab ordentlich geblasen (auweia, hört sich das an! :X)

Grad mal 5 Minuten zu Hause gewesen, bekomm ich ne Einladung zum Beachvolleyballspielen. Da sag ich natürlich nicht nein. Natürlich hab mich mich beim Beachen mal wieder von meiner sportlichen Seite gezeigt. *hehe*  Am Abend noch nen leckren KiBa mit da Josie getrunken und sich mal wieder richtig gut unterhalten  

Tja und jetzt sitz ich hier mit nem Schmunzeln im Gesicht, wenn ich den TAg heut so resümier und muss feststellen, dass ich eigenlich ganz schön viel unternommen hab.

Aber so soll das ja auch sein, schließlich muss ich die Zeit, die ich noch hier bin INTENSIV ausnutzen....

Vorfreude auf de BEATSTEAKS wird immer größer...man, das wird einfach nur GEIL!!!!!   Die Spannung wächst!

1.7.07 23:56


Im Moment kotzt es mich an...

Oh man.... fühl mich grad ein bisschen ausgepowert...mag wohl daran liegen, dass ich in letzter zeit ständig unterwegs bin. Besorgungen für die eigene Party machen, oder Organisationen für die Abschlussfeier unserer Klasse tätigen. Naja und wie ich ja schon schrieb, geh ich jetzt immer viel arbeiten, dass der Geldhahn ja schön weiterfließt. 

Bin grad am überlegen, was ich als Gastgeschenke mit in die Staaten nehme. Wenn jemand nen guten Vorschlag hat und mir den als Kommentar mitteilen würde,  wäre ich euch sehr dankbar. ;D

Aber ich frag mich, warum die Welt manchmal so verrückt und zugleich so gemein ist. Ich mein, warum wird man von Menschen zu denen man solch eine starke Bindung aufgebaut hat oder mit denen man sich gerade so klasse versteht auseinandergerissen?! Warum gibt es überhaupt dieses "schöne" Sprichwort: "Wenn's am schönsten ist, soll man gehen."? Ist doch total konfus. Wenn's schön ist, will man doch erst recht bleiben. Und im Moment ist es echt schön....

 

3.7.07 22:36


sharp, cool & collected

Man, das war echt das geilste Wochenende diesen Jahres!!! Sowas hab ich noch nicht erlebt, wie man trotz totaler Erschöpfung sich so freuen kann, wie so viele verschiedene Emotionen, reichent von wehmütigen Abschiedstränen bis hin zum vollkommenden Glücklichsein und Begeisterungsüberfällen, einen so mitnehmen können.

Am Freitag war meine Abschiedsparty in Langsow in der Remiese, die wie sich herausstellte ne richtig geile Location ist. Es waren über 100 Leute gekommen und die Stimmung war auch voll geil. Man an dem Abend hab ich vor Freude, vor Wehmut meine Freunde verlassen zu müssen und einfach aus Glück darüber sie alle kennen gelernt zu haben, geweint. Aber dann haben wir richtig Party gemacht   Tanzfläche war eigentlich immer besetzt, die Musik war ein Mix aus allem, aber kam an (ein fettes Dankeschön geht an Fabi und Denny- Habta super gemacht) und auch der Alkohol war ausreichent :D  (Naja genug Beweise dafür haben wir ja dank Franzi's 500!!!! Bilder.

Nach einer Stunde Schlaf gings dann ans aufräumen.... manmanman, dit sah da aus!!!   Ich hab dann ungefähr bis um 13.00 Uhr aufgeräumt, bin dann nach Hause um zu Duschen (schließlich hatte ich noch viel vor ) Mein Bruder hat noch ungefähr 9 Stunden aufgeräumt!!!  

Viel vor?! Jap, ich bin nämlich am 7.07.07 zu den BEATSTEAKS gefahren. 17.000 Leute in der Wuhlheide. Das war so unbeschreiblich. Richtig geil. Fantastisch. Schon cool, wie Arnim dann mit nem Surfbrett auf den Zuschauermassen gesurft ist. Bei "Let me in" sind wir dann sogar "legendär" geworden. Und und und...ich glaub ich könnt jetzt noch stundenlang davon erzählen. Tja, das war halt ein Ereigniss, welches ich wohl so schnell nicht vergessen werde.

Übrigens, ich flieg doch erst zwischen dem 31.07 und 2.08. Darüber bin ich eigentlich sehr glücklich, weil dann kann ich die Zeit hier noch ein bisschen länger genießen.^^

Nächste große Ereignisse: 11.07 - Termin bei der amerikanischen Botschaft. und am Abend gehts dann ins Kesselhaus zu SUM 41!!! *freu*

Ein Dank geht an alle Helfer, die mir halfen meine Party zu organisieren (mit mir einkaufen fuhren, den Leuten Beschied zu sagen ect...), desweiteren möchte ich mich bei all meinen Freunden bedanken, die sich echt total viel Mühe gegeben haben, mir ein schönes Abschiedgeschenk zu machen - Es ist euch allen gelungen. DANKE!!!

8.7.07 14:51


Ein paar richtig geile Tage - Warum kann das nicht immer so sein?!

Dienstag hatten wir unsere Abschlussfeier von unserer Klasse in dem wunderschönen Falkenhagen. Also ehrlich gesagt, hätt ich echt nicht gedacht, dass es so gut werden würde. Zugegeben, ein bisschen stolz bin ich auch auf mich, denn schließlich habe ich einen Großteil von der Feier organisiert.  Dis mit unserem spontanen "Kulturprogramm" war ja auch einfach mal klasse und die Rede von Josie und mir war auch top, einfach erste Sahne!  ---> Josie die Abschlussworte waren super! Joar und nachdem dann der offizielle Teil vorüber war, gings nochmal richtig ab und das war eigentlich das, was mich dann noch am meisten erstaunt hat. Aber hat echt Spaß gemacht. Nach vier Stunden Schlaf gings dann schon wieder raus aus den Federn. Es war Mittwoch und der Termin bei der Botschaft stand mir bevor. Als wir dann nach fast 2 stündigem Bahn fahren, bei der Botschaft ankamen, staunten wir nicht schlecht. Eine Riesenschlange, bestehent aus vielen jungen Leuten, wartete vor dem Eingang. -.-   Wir mussten ungefähr eine Stunde draußen warten und dann hieß es endlich "the next one, please." Mannoman, also der Sicherheitscheck war nicht ohne... und dann die ganze Rennerei mit den ganzen Formularen. Also ein Erlebnis war es auf jeden Fall. Dann noch Shoppen und Sandfiguren in Berlin angeschaut und dann hab ich mich auch schon mit den anderen getroffen, denn schließlich stand uns das Sum41- Konzert noch bevor, welches wie sich dann herausstellte, sehr anstrengent werden sollte. Das Kesselhaus war total voll und bereits bei der Vorband ging es ordentlich ab. Das Pogen und die extreme Hitze setzen jedem von uns ganz schön zu, aber am Ende waren wir uns alle einig: "Es war richtig geil!"

Alles in allem, wars wie ihr sicher schon bemerkt habt, total toll. Ein Dank geht an Kai's Schwester und an BIRGER, die ne echt tolle Wohnung haben. Nen Trip nach Berlin? ---> Jederzeit wieder!

12.7.07 18:46


"Warum bist'n du jetzt so?"

Man könnte meinen die Überschrift bezieht sich auf eine rethorische Frage oder an eine Anzweiflung entgegen jemanden. Aber nix da! Diese Frage dürfte ich mir gestern beim Sommerfest in Tucheband anhören, denn so'n Typ fand mich da wohl sehr interessant und wollte mich gern näher kennenlernen. Leider war es so jemand von der Art Mann, die man lieber meiden sollte. Ich mein, man kann nicht sagen, dass er hässlich war, aber schon ein wenig komisch. Der nette Herr is dann sogar noch zu Paula gekommen, bei der ich geschlafen hab, um mit mir zu reden. Nach ausführlicher Erklärung, dass ich ja eh bald weg bin usw. blieb er trotz großer Enttäuschung hartnäckig... was dann einfach nur noch anstrengent war.... -.-

Ansonsten war Paulas Party einfach schön, auch wenn ein paar von uns nicht da sein konnten und man ihre Abwesenheit, meines Erachtens schon sehr bemerkte.

Ich bin heut erst um sieben ins Bett und langsam kommt die Müdigkeit... das heißt also, dass ich heut eher ne ruhige Kugel schieben und mal ganz toll relaxen werde... entweder am Baggersee oder am eigenen Schwimmteich. Mmmmh..na mal schauen, was noch so kommt :D

15.7.07 12:35


Vielleicht

Die letzte Woche war irgendwie nicht so dolle..Ich hab zwar Dienstag den lieben David in Falkenhagen besucht, war mit der noch viel lieberen Josie in Ffo shoppen, hab mich mit Christian, Caty und Anna getroffen und hab letztendlich Samstag ne Party gecrasht und war auf Disco gut dabei...doch es gab einfach zu viele Momente, in denen es mir mies ging...und zwar so richtig mies!   Vielleicht liegt es daran, dass es bei uns inner Familie grad krieselt, vielleicht an diesem viel sagendem Schweigen, vielleicht an den vergossenen Tränen, vielleicht daran, dass mich Freunde entäuschten, vielleicht weil mir gewisse Leute einfach gefehlt haben, weil sie einfach mal nicht da waren, doch sie schon richtig dolle in meinem Herzen verankert sind, vielleicht daran, weil ich noch so wahnsinnig viel zu erledigen hab, vielleicht einfach an meiner Einstellung, der Einstellung anderer, vielleicht liegt es an der Gewissheit nur noch 12 Tage zu haben, vielleicht an den Fragen, die mir durch den Kopf gehen und Antworten auf so vieles suchen, vielleicht lag es daran, dass ich meine Gefühle nicht richtig zeigen darf, vielleicht daran, dass ich dabei bin, dass alles hier zu realisieren, vielleicht ist auch einfach der Fakt, dass es hier mit meinen Freunden so toll ist, daran Schuld, vielleicht liegt es daran, weil ich echt ein wenig Schiss vor meiner großen und LANGEN Reise hab, vielleicht auch einfach an der Farbe GRÜN.

Vielleicht liegt es an all dem zusammen...   maybe 

 

23.7.07 00:00


Blog Gästebuch Archiv Abonnieren Kontakt RSS-Feed
© 2007 Free Template by www.temblo.com. All rights reserved.
Design by Marco Köppling. Host by myblog